NEWS AUS DEM VOCER-INSTITUT

Aktuelle Veröffentlichungen, Termine und andere Neuigkeiten zu unserer Arbeit.

,

Geschafft?! (NDR Info)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 18. Februar 2024 | NDR Info
,

Der Fehler als Chance (Deutschlandfunk)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 9. Februar 2024 | Deutschlandfunk @mediasres

1. VOCER-Visions-Workshop 2024

Wie können wir mit digitaler Nachhaltigkeit in ländlichen Räumen gemeinwohlorientierte Innovationen fördern? Ein Visions-Workshop am 15. Februar in Mustin in Schleswig-Holstein.
,

Warum Kritik an Politikern oberste Journalistenpflicht ist (Die Medien-Woche)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 2. Februar 2024 | Die Medien-Woche (Podcast
,

Stephan Weichert: „Der Journalismus befindet sich in einer prekären Situation“ (Die Medien-Woche)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 5. Januar 2024 | Die Medien-Woche (Podcast
,

Bin ich überflüssig? (NDR)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 2. Januar 2024 | NDR Kultur
, ,

Können gemeinnützige Start-ups den Lokaljournalismus retten?

Das VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 12. Dezember 2023 – Übermedien.
,

Journalismus für Entscheider: Sind Fachdossiers echter Journalismus? (Deutschlandfunk)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 2. Dezember 2023 | Deutschlandfunk Kultur – Breitband.
,

Neulandia Community-Abend mit Dr. Stephan Weichert

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: Neulandia-Community-Abend mit Dr. Stephan Weichert. 19. September 2023.
,

KI-Jobs im Journalismus: Wettrennen gegen die Technologie (Fachjournalist)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 15. November 2023 | Fachjournalist
Hostwriter
,

Mercy Abang: „Internationale Zusammenarbeit ist von entscheidender Bedeutung“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Mercy Abang, Ko-Geschäftsführerin Hostwriter.
,

Arne Semsrott: „Finanzielle Förderung ist immer interessengeleitet“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Arne Semsrott, Projektleitung FragdenStaat bei der Open Knowledge Foundation Deutschland.
,

Alexander Völkel: „Wir schaufeln uns auf Dauer das eigene Grab“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Alexander Völkel, Gründer und verantwortlicher Redakteur „Die Nordstadtblogger“.
Andreas Tamme
,

Jakob Vicari: „Ich würde Teams fördern, die den Journalismus neu denken“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Dr. Jakob Vicari, Tactile News GmbH.
, ,

In der Hand der Leser:innen (taz Panter Stiftung)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 22. Oktober 2023 | taz Panter Stiftung
, ,

Gemeinnütziger Journalismus auf dem VOCER Festival (Relevanzreporter)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 22. Oktober 2023 | Relevanzreporter
Sandra Birkner Photography
,

Nicola Kuhrt: „Gründen ist in jedem Fall eine Bereicherung“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Nicola Kuhrt, Gründerin und Geschäftsführerin „Medwatch“.
, ,

Non-Profit-Journalismus – die Zukunft unabhängiger Berichterstattung? (Deutschlandfunk)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 9. Oktober 2023 | Deutschlandfunk – @mediasres
Finanztip
,

Hermann-Josef Tenhagen: „Ein Schützenverein kann einfach gemeinnützig sein, ein Medium nicht.“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Drei Fragen an Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur „Finanztip“.
, ,

NONPROFIT-JOURNALISMUS: Nachdenken über gemeinnützigen Journalismus (rbb)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 7. Oktober 2023 | radioeins | rbb – Medienmagazin.
, ,

Gemeinnütziger Journalismus – Im Auftrag der Gesellschaft (Welt)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 6. Oktober 2023 | Welt.
, ,

Neue Studie beleuchtet Praxis und Zukunft des „Non-Profit-Journalismus“ in Deutschland (Die Nordstadtblogger)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 5. Oktober 2023 | Die Nordstadtblogger
, ,

Vorbild KEF (mdr)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 4. Oktober 2023 | mdr – Das Altpapier
, ,

Gemeinnützigen Journalismus fördern (M – Menschen machen Medien)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 6. Oktober 2023 | M Menschen – Machen – Medien (ver.di).
Otto Brenner Stiftung
, ,

Praxis und Zukunft des „Non-Profit-Journalismus“ in Deutschland

Pressemitteilung zur Studie „Praxis und Zukunft des 'Non-Profit-Journalismus' in Deutschland“ von Dr. Leif Kramp und Dr. Stephan Weichert.
Benjamin Eichler
,

Tanja Krämer: „Genossenschaften schaffen ein Gefühl des gemeinsamen Gestaltens“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Tanja Krämer, Vorständin RiffReporter – Genossenschaft für freien Journalismus eG.
Tobias Tanzyna
,

Marcus von Jordan: „Förderung in Deutschland ist kleinteilig, nischig und kurzlebig“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Marcus von Jordan, Gründer piqd und Geschäftsführer August Schwingenstein Stiftung.
VolkswagenStiftung
,

Jens Rehländer: „Die Öffentlichkeit sieht dem Journalismus beim Sterben zu“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Jens Rehländer, Kommunikationschef der VolkswagenStiftung.
waldemar | unsplash
,

Journalis-Muss

Journalismus muss sich neu erfinden und auf seine Traditionen zurückbesinnen – besonders in Zeiten von Populismus, Verteilungskämpfen und Klimawandel. Ein Plädoyer von Leif Kramp und Stephan Weichert für mehr Gemeinwohlorientierung in den Medien.
Screenshot ndr.de
,

Printmagazine: Auslaufmodell oder Medium mit Zukunft? (NDR)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 12. September 2023 | NDR Kultur.
Anatol Kotte
,

Elisabeth Niejahr: „Ich kenne kein überzeugendes Konzept für eine staatliche Presseförderung“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.
,

Unbequeme Wahrheiten aussprechen (taz)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 31. August 2023 | taz
,

Warum sich der ÖRR neue Zielgruppen erschließen muss (Deutschlandfunk)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 25. August 2023 | Deutschlandfunk | Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast
,

Populismus (MITEINANDER-REDEN Podcast)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 22. August 2023 | MITEINANDER-REDEN Podcast
Medien.Bayern
,

Lina Timm: „So lang die Branche sich nicht in sich einig ist, was sie braucht, kommt gar keine Presseförderung zustande“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Drei Fragen an Lina Timm, Geschäftsführerin des Medialab Bayern.
Thomas Linkel
,

Alexander von Streit: „Wir müssen die Medienlandschaft neu kartografieren“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Alexander von Streit, Gründer und Herausgeber Krautreporter sowie Vorstand beim VOCER Institut für Digitale Resilienz.
Martin Kunze 
,

Stephan Weichert: „Unsere Demokratie besser schützen“

Was kann gemeinnütziger oder gemeinwohlorientierter Journalismus leisten? Und wie lässt er sich finanzieren? Drei Fragen an Dr. phil. Stephan Weichert, Vorstand beim VOCER Institut für Digitale Resilienz.
,

Wie Verlage KI einsetzen (Medientage.de)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 10. August 2023 | Medientage.de
Screenshot journalist.de
, ,

Journalismus für die Gesellschaft (journalist)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 2. August 2023 | journalist
, ,

Der „Stern“ feiert 75. Geburtstag in schwierigen Zeiten (NDR)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 1. August 2023 | NDR Info
, ,

Die Wüste wächst (Süddeutsche Zeitung)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 4. Juli 2023 | Süddeutsche Medien
VOCER Institut für Digitale Resilienz
, , ,

Miteinander reden – wie funktioniert das in Krisenzeiten?

Wie funktioniert guter Dialog in Krisenzeiten? Das VOCER Institut für Digitale Resilienz hat sich dieser gesellschaftlichen Kardinalfrage angenommen und sechs allgemeingültige Erkenntnisse formuliert, die das Geheimnis konstruktiver Dialoge entschlüsseln helfen.
RichVintage | iStock
,

Erstes Festival für Nonprofit-Journalismus 2023 in Berlin

Pressemitteilung zum VOCER Festival für Nonprofit-Journalismus. Die internationale Konferenz in Kooperation mit der taz Panter Stiftung findet am 6. und 7. Oktober in Berlin statt.
Screenshot https://www.sr.de/sr/sr2/sendungen_a-z/uebersicht/medienwelt/20230527_pressefoerderung_medien_cross_und_quer_sendung_100.html
,

Presseförderung – Mit Geld vom Staat Zeitungssterben verhindern? (SR 2)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 27. Mai 2023 | SR 2
Screenshot blm.de
,

Fit und gesund oder medienabhängig und krank? (Tendenz)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: Tendenz – das Magazin der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien: Ausgabe 1/23
Screenshot br24.de
,

Nach der Affäre Döpfner: So reagiert die Politik (BR)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 17. April 2023: BR.
Screenshot DW/Youtube
,

Entsetzen um mutmaßliches Enthauptungs-Video: Geplante Propaganda? (Deutsche Welle)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 13. April 2023: Deutsche Welle/Youtube.

VOCER Dialog- und Demokratiewerkstatt 2023

Miteinander reden statt aneinander vorbei – Entwicklung neuer Dialogformate zur Verringerung der gesellschaftlichen Polarisierung in Krisenzeiten: Ein Ideen-Workshop am 5./6. Mai und am 22./23. Juni in Mustin in Schleswig-Holstein.
,

Grausame Kriegsbilder – Voyeurismus oder Dokumente der Zeitgeschichte? (Deutsche Welle)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 1. April 2023: Deutsche Welle/Youtube.
,

Krisen-Nachrichten ertragen (SWR2)

VOCER Institut für Digitale Resilienz in den Medien: 7. März 2023 – SWR2 Tandem.